Theater mit Figuren für Erwachsene nach Eric-Emmanuel Schmitt

 

Fünf Menschen versammeln sich in der Lobby des Hotels zu den zwei Welten. Fünf Individuen, unterschiedlich in Geschlecht, Alter, Herkunft und Lebenslauf, gewissermaßen ein Querschnitt durch die Gesellschaft. Eines haben sie gemeinsam: Ihre bewußtlosen Körper liegen irgendwo in einem Krankenhaus – im Koma. Während sie in diesem Hotel, in dieser Zwischenwelt, darauf warten, dass sich ihr Schicksal entscheidet, sehen sie sich mit den Fragen nach ihrem bisherigen Leben konfrontiert.

Das Theater Marmelock spielt ein Stück über Freiheiten des Lebens, das Mysterium des Todes und über die Gelassenheit, das Unausweichliche zu akzeptieren – ein Stück über die Liebe.

 


Regie: Friederike Karig
Darsteller und Figurenspieler: Christoph Linder, Britt Wolfgramm
Musik: Holger Kirleis

Kartenservice

| › Karten reservieren Hotel zu den zwei Welten // Figurentheater Marmelock
| › Karten reservieren Hotel zu den zwei Welten // Figurentheater Marmelock
2 Klicks für mehr Datenschutz: Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, wird der Button des sozialen Netzwerks aktiv und es werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

Kontakt

COMMEDIA-FUTURA
Seilerstraße 15F
30171 Hannover
T (0511) 81 63 53
theater@commedia-futura.de

Bürozeiten: Mo-Mi 10–16 Uhr

eisfabrikAnreise (Google-Maps)

Mitglied

freies-theater-hannover

laft