Heute geht es darum, immer wieder neu zu denken. Für jede Branche, jedes Unternehmen und für jede Organisation. Die Zukunft beginnt jetzt. Es braucht neue Impulse.

In welcher Welt lebe ich im Hier und Jetzt?
Was halten Gegenwart und Zukunft für mich bereit – und wie kann ich sie aktiv mitgestalten?

Die Arbeitswelt befindet sich inmitten eines fundamentalen Wandels. Digitalisierung, veränderte Gesellschaftsstrukturen und Werte bilden den Rahmen der Arbeitswelt 4.0.
Im Fokus stehen nicht nur der Gelderwerb und Sicherheit. Gefragt sind zunehmend Kreativität, Kooperativität, Flexibilität und Sinnstiftung.

Welche Auswirkungen hat der Wandel auf die Menschen und auf die Unternehmenskulturen der Zukunft?

Lasst uns die Arbeitswelt von Morgen als Ko-kreativen Raum gestalten!
 
ES KOMMEN ZUSAMMEN
Der Kongress bringt junge Menschen im Alter von 14 bis 24 Jahren, Schüler*innen, Berufsschüler*innen, Studierende und Arbeitssuchende, aus allen sozialen und kulturellen Lebensräumen, zusammen mit Unternehmer*innen, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Schuldirektor*innen, Verantwortliche der, Landesschulbehörde, Fachhochschulen und Universitäten

KOOPERIEREN
Vier Workshops, 200 Teilnehmer*innen, zwei Vorträge und ein Themencafé: 
In vorher zugeordneten Tandems, jeweils ein junger Mensch und ein Vertreter aus der Wirtschaft/ Arbeitswelt, erleben die Tandempartner*innen gemeinsam den Tag.

Die Workshops fördern die Kreativität, regen zum out of the box-Denken an, ermutigen eigenen Bedürfnissen eine Stimme zu geben, schulen Teamfähigkeit, überraschen, geben Raum für Fragen und Visionen und bringen Menschen, verschiedenen Alters, verschiedener Kulturen und Lebenswelten zusammen.

SPEAKER
Wertvolle Impulse setzten an diesem Tag:

Prof. Dr. Gerald Hüther - Neurobiologe und Gründer der Akademie für Potentialentfaltung (www.gerald-huether.de)
Vortrag zum Thema: „Selbstorganisation und Potentialentfaltung“

Armin Steuernagel - Gründer CEO, Purpose Stiftung, Purpose Ventures e.G. & Purpose Evergreen Capital Purpose Stiftung (www.purpose-economy.org)
Vortrag zum Thema: „Paradigmenwechsel in der Wirtschaft: von
Profitmaximierung zu Sinnmaximierung“

WORKSHOPTEAM
-Kommunikationsexpert*innen
-Expert*innen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft
-Firmen Coach Expert*innen
-Transformations Coaching Expert*innen
 
Mit innovativen Formaten werden Perspektiven verändern!
 
SEI TICKETPATE
Übernehme die Kosten für den Kongress für Dich und Deinen/ Deine  Tandempartner*in und ermöglich somit einem jungen Menschen die kostenfreie Teilnahme an dem Kongress.
 
PREIS FÜR ZWEI:  150,- Euro
 

VERANSTALTERINNEN

Dorothee Zapke: mail@dorotheezapke.de
Freie Kulturproduktionen - Iyabo Kaczmarek: iyabo@nabf.de
 
INFO
Bei Fragen gerne die Veranstalterinnen kontaktieren

TICKETS:
Auf eventbrite.com ab 12.02.

ANMELDUNGEN
Mail: iyabo@nabf.de
 
FOTO CREDIT
Isabel Winarsch

Kartenservice

Kongress: Kokreativ: #FutureofWork // mit Prof. Dr. Gerald Hüther und Armin Steuernagel
Termin

Fr 27.03 08:15 Uhr

Eintritt



Persönliche E-Mail an Freunde

Schreib mal wieder. Wir stellen Dir die wichtigsten Infos für Deine persönliche E-Mail mit einem Klick zur Verfügung. Es öffnet sich Dein lokales E-Mail-Programm mit einem kurzen Infotext zur Veranstaltung.


Dein E-Mail-Programm öffnen

Oder Freunde auf Facebook einladen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, wird der Button des sozialen Netzwerks aktiv und es werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

Kontakt

COMMEDIA-FUTURA
Seilerstraße 15F
30171 Hannover
T (0511) 81 63 53
theater@commedia-futura.de

Bürozeiten: Mo-Mi 10–16 Uhr

eisfabrikAnreise (Google-Maps)

Mitglied

freies-theater-hannover

laft