Wir sehen nicht die Dinge, wie sie sind, sondern wir sehen sie, wie wir sind.  - Talmud

Wo können wir Schönheit finden, wenn alles um uns herum so grau und dunkel zu sein scheint? So traurig und depressiv. Tag für Tag rücken die Perspektiven einer schönen, glänzenden Zukunft weiter in die Ferne. Eine Krise nach der anderen, eine Bedrohung nach der anderen. Jeden Tag sehen wir mehr Schreckliches als Schönes.Ohne die Realität zu ignorieren und definitiv nicht in einem eskapistischen Anflug, schlagen der Choreograph Tiago Manquinho und das act:on ensemble mit dieser neuen Produktion eine Suche nach Schönheit jenseits gewöhnlicher Standards vor. In einer Zeit, in der vieles, was wir schätzen, so zerbrechlich zu sein scheint, regt dieses Stück dazu an, unsere von kommerziellen Normen und Machtstrukturen geprägten Vorstellungen von Schönheit kritisch zu hinterfragen.

Wieso nicht diese Zeit des Umbruchs nutzen, um nach vorne zu blicken und unsere Verschlossenheit gegenüber der weniger naheliegenden Schönheit zu erkennen? Unsere ästhetischen Werte und Vorstellungen zu hinterfragen und Raum zu schaffen für den Unterschied, für die Vielfalt.

 

B. ist eine act:on Produktion in Koproduktion mit dem Jahrmarkttheater und dem LOT-Theater im Rahmen der Tanzstelle Braunschweig. Gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, von der Stiftung Niedersachsen, der Landeshauptstadt Hannover / Kulturbüro, Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz, der Stadt Braunschweig und unterstützt durch den Landesverband Freie Darstellende Künste in Niedersachsen e.V. sowie TANZKOOP.





 

 

 


insgesamt 2 Aufführungen zwischen dem 24. Nov 2023 und 25. Nov 2023


Choreografie: Tiago Manquinho in Zusammenarbeit mit den Tänzer:innen
Tanz: Francesca Ciaffoni, Erika Cucumazzo, Yuri Fortini
Bühne, Kostüme: Katharina Andes
Foto, Graphik: Tiago Manquinho

2 Klicks für mehr Datenschutz: Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, wird der Button des sozialen Netzwerks aktiv und es werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

Kontakt

COMMEDIA-FUTURA
Seilerstraße 15F
30171 Hannover
T (0511) 81 63 53
theater@commedia-futura.de

Bürozeiten: Mo-Mi 10–16 Uhr

eisfabrikAnreise (Google-Maps)

Mitglied

freies-theater-hannover

laft