Angst erlebt gerade ihre gesellschaftliche Renaissance. Eine der vielen Aktualitäten in Sachen Angst ist das öffentlich gewordene Ausmaß von Missbrauchsfällen von Frauen durch Männer in Führungspositionen.

In ihrer neuen Produktion „PHOBOS“ setzt sich die Cooperativa aus femininer Perspektive mit der Angst vor Ohnmacht, Scham und Stigmatisierung auseinander. Fünf Tänzerinnen und ein Musiker streiten für eine sinnliche emanzipatorische Aufhebung der Vereinzelung jenseits der Traumatisierung.

"Ein Jahr nach Beginn der Metoo-Debatte bringt die Choreographin Maura Morales ein hochbrisantes wie aufwühlendes Tanztheater auf die Ringlokschuppenbühne, das zugleich Scham hervorruft und doch voller Kraft und Widerstand steckt." (Dennis Vollmer, WAZ)

"Dass Maura Morales Kraft- oder Energiefelder aufbauen kann, hat sie bereits mehrfach bewiesen. Aber mit Phobos übertrifft sie sich selbst. Hier werden Ängste und Lösungsangebote ausgelobt, ohne sie dingfest machen zu können. Der scheinbar schonungs- und nahezu tabulose Umgang mit den Körpern ihrer Tänzerinnen Anila Mazhari, Latisha Sparks, Elena Valls und Paula Serrano ist von einer Intensität, die mehr als einmal Gänsehaut verursacht. Eine Stunde lang mag man kaum Atem holen …" (Michael S. Zerban, O-TON)

„Ich wollte ein Stück über Angst machen und herausgekommen ist ein Stück über Mut.“ (Maura Morales)

 

Gefördert durch den Fonds Darstellende Künste, das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, sowie durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf

Eine Produktion der Cooperativa Maura Morales in Koproduktion mit Forum Freies Theater- FFT/ Düsseldorf, Ringlokschuppen/Ruhr, Pumpenhaus/Münster, LOT-Theater/Braunschweig

Die tanzOFFensive 2019 in der EISFABRIK wird gefördert vom Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover, der S-Hannover-Stiftung und der Region Hannover aus Mitteln des Landes Niedersachsen.

 


Konzept/Regie/Choreographie: Maura Morales
Tanz: Kalin Morrow, Anila Mazhari, Latisha Sparks, Elena Valls, Paula Serrano
Komposition/Livemusik: Michio Woirgardt
Lichtdesign/Technische Leitung: Grace Morales
Bühnenbild: Grace Morales, Frank Schuhmann
Kostüm: Marion Strehlow
Dramaturgie: Sebastian Brohn
Choreographische Assistenz: Victoria Perez Miranda

Kartenservice

| › Karten reservieren Phobos - Cooperativa Maura Morales // tanzOFFensive 2019
| › Karten reservieren Phobos - Cooperativa Maura Morales // tanzOFFensive 2019
Phobos - Cooperativa Maura Morales // tanzOFFensive 2019
Termin

Fr 22.02 20:00 Uhr

Eintritt


Freier Eintritt mit HannoverAktivPass und Eisfabrik-Freundeskreiskarte



Persönliche E-Mail an Freunde

Schreib mal wieder. Wir stellen Dir die wichtigsten Infos für Deine persönliche E-Mail mit einem Klick zur Verfügung. Es öffnet sich Dein lokales E-Mail-Programm mit einem kurzen Infotext zur Veranstaltung.


Dein E-Mail-Programm öffnen

Oder Freunde auf Facebook einladen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, wird der Button des sozialen Netzwerks aktiv und es werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

Kontakt

COMMEDIA-FUTURA
Seilerstraße 15F
30171 Hannover
T (0511) 81 63 53
theater@commedia-futura.de

Bürozeiten: Mo-Mi 10–16 Uhr

eisfabrikAnreise (Google-Maps)

Mitglied

freies-theater-hannover

laft