An diesem Doppelabend zeigen wir Soli von Liliana Barros und Ferenc Fehér.

NERVURE von Liliana Barros begann als 11-minütiges Solo-Stück und hieß zunächst „Good bye Pavlova“. Die Idee: Das Bildnis einer gefallenen Ikone zu zeichnen. Entstanden ist daraus eine energiegeladene Studie über eine fiktive Persönlichkeit, halb Clown, halb tragische Figur. Lilliana Barros hat in renommierten Compagnien getanzt, wie Zappallá Danza oder der Compagnie Marie Chouinard. Nach einem langjährigen Engagement in Saarbrü- cken, lebt sie heute als freie Tänzerin und Choreographin in Braunschweig. In Nervure gibt sie „das Nervenbündel, einen vibrierenden Tangojunkie“ – eine „Performance so herausragend wie die Tänzerin selbst“ (Silvia Buss, Saarbrücker Zeitung) 

 

IMAGO von Ferenc Fehér

Geboren werden...
Kämpfen...
Eine Mann werden?
Ich würde keine menschlichen Gefühle spüren.

... so kurz und bündig ist die Bescheibung, die Ferenc Fehér zu IMAGO liefert. Das Solo wurde 2017 mit einem Sonderpreis des 19. Contemporary Dance Festivals in Veszprém (Ungarn) ausgezeichnet.

Ferenc Fehér ist ein international erfolgreicher ungarischer Tänzer und Choreograph, dessen Arbeiten durch eine einzigartigen Stil auszeichnen, einer Mischung aus physical dance, freestyle und Bewegungen, zu denen sich Fehér von Tieren inspirieren läßt.

IMAGO entstand in Zusammenarbeit mit Katlan Csoport und wurde gefördert von der EMMI. NKA und der Workshop Foundation.

 


NERVURE:
choreography, concept, stage and costumes: Liliana Barros
performance: Liliana Barros
music: Dictaphone

IMAGO:
Choreographie, Tanz, Musik: Ferenc Fehér
Licht: Dávid Kovácsovics

Kartenservice

| › Karten reservieren Nervure - Liliana Barros // Imago - Ferenc Fehér // Doppel-Abend - tanzOFFensive 2018
Nervure - Liliana Barros // Imago - Ferenc Fehér // Doppel-Abend - tanzOFFensive 2018
Termin

Do 08.03 20:00 Uhr

Eintritt


Freier Eintritt mit HannoverAktivPass und Eisfabrik-Freundeskreiskarte


Persönliche E-Mail an Freunde

Schreib mal wieder. Wir stellen Dir die wichtigsten Infos für Deine persönliche E-Mail mit einem Klick zur Verfügung. Es öffnet sich Dein lokales E-Mail-Programm mit einem kurzen Infotext zur Veranstaltung.


Dein E-Mail-Programm öffnen

Oder Freunde auf Facebook einladen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, wird der Button des sozialen Netzwerks aktiv und es werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

Kontakt

COMMEDIA-FUTURA
Seilerstraße 15F
30171 Hannover
T (0511) 81 63 53
theater@commedia-futura.de

Bürozeiten: Mo-Mi 10–16 Uhr

eisfabrikAnreise (Google-Maps)

Mitglied

freies-theater-hannover

laft