... dank originellen Regieeinfällen von W. A. Piontek verläuft der Theaterabend amüsant. (HAZ)

Jeder könne ein Star werden, verkündete Andy Warhol, und sei es für 15 Minuten. Und was wünschen wir uns mehr, als Teil zu haben an Ruhm und Glanz der schönen Glitzerwelt - und sei es nur als Sternchen. Big Brother is casting you.

Aber dann sind da noch die ganz Großen, die aus der Traumfabrik, glanzvoll-unglücklich wie Marilyn Monroe oder schön und klug wie Hedy Lamarr, die schönste Frau der Welt, die eine Technik zur Steuerung von Torpedos erfand.

Da ist die alterungsbeständige Cher und die wandelbare Madonna und da ist die Königin der Herzen, Lady Di, die zuletzt nichts mehr repräsentierte als ihre eigene Person. Mit ihnen begann unsere Reise zu den Sternen, um dann unversehens ganz unten anzukommen, dort wo die Sternenbahnen beginnen, glanzlos und demütigend. Willkommen zum Casting bei chair and desk productions. Willkommen zu “Leben Live!“ von Commedia Futura, zum Spiel mit Sein und Schein, Facts und Fakes. Nur eins ist sicher: Auf der Bühne ist alles echt - nämlich gespielt!


insgesamt 20 Aufführungen zwischen dem 28. Jun 2000 und 11. Nov 2000

Ensemble


Konzept: Susanne Foellmer, Wolfgang A. Piontek
Inszenierung: Wolfgang A. Piontek
Regieassistenz: Anneke Schwabe
Dramaturgie: Susanne Foellmer
Bühne: Carsten Schmidt
Kostüme: Myriam Valenzuela
Musik: Dirk Bahl
Videos: Christoph Lopital
Lichtdesign: Wolfgang Denker

Plakat:
Leben Live!
2 Klicks für mehr Datenschutz: Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, wird der Button des sozialen Netzwerks aktiv und es werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

Kontakt

COMMEDIA-FUTURA
Seilerstraße 15F
30171 Hannover
T (0511) 81 63 53
theater@commedia-futura.de

Bürozeiten: Mo-Mi 10–16 Uhr

eisfabrikAnreise (Google-Maps)

Mitglied

freies-theater-hannover

laft